Nacht der Kirchen 2019

Am 28. Juni war es wieder soweit: Viele Chemnitzer Gemeinden öffneten ihre Kirchen und Gemeindezentren zur 6. Nacht der Kirchen, und unsere Gemeinde war zum vierten Mal auch wieder mit dabei. Ab 20 Uhr gab es in unserem Gemeindehaus zu jeder vollen Stunde ein 20-minütiges Programm, dazwischen konnte man sich im Gemeindehaus und Garten umsehen und be einem Glas „Hugenottenwein “ aus den Cevennen ins Gespräch kommen.

Gespräche bei der Nacht der Kirchen 2015
Gespräche bei der Nacht der Kirchen 2015

Leider kamen zuerst nur wenige Besucher. Richtig gut besucht war aber die letzte „Schicht“ um Mitternacht, die Lesung von Erotischen Texten aus der Bibel, welche mit passender Musik umrahmt wurde.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.